Erste Bank Open: Topfeld mit Olympiasieger Zverev und Weltranglisten-Drittem Tsitsipas

Wiener Wachablöse: Von den ersten sieben Spielern der Nennliste ist keiner älter als 25!

Wien, 28. September 2021.  Eine neue Generation übernimmt auf der ATP-Tour zusehends das Kommando! Diese Wachablöse schlägt sich auch im Top-Teilnehmerfeld der Erste Bank Open vom 23. bis 31. Oktober 2021 in der Wiener Stadthalle nieder, in dem sieben der acht gesetzten Spieler erst zwischen 20 und 25 Jahre alt sind! Die Wien-Starter Alexander Zverev, Stefanos Tsitsipas, Matteo Berrettini und Casper Ruud prägen diese Entwicklung entscheidend mit.

Weltpremiere Tennis 2 Go – zweiter Matchcourt in der City beim Wiener Eislaufverein
Mit einer Weltpremiere warten die Veranstalter des heimischen ATP-500-Turniers auf! Die neueste Innovation heißt Tennis 2 Go und bietet Weltklassetennis mitten in der Stadt am Gelände des Wiener Eislaufvereins am Heumarkt.

 

v.li.: Stefan Dörfler/Erste Bank, Jürgen Melzer (AUT), Turnierdirektor und Veranstalter Herwig Straka, Stadtrat Peter Hanke, Kurt Gollowitzer/Wien Holding und Michael Tojner/VARTA (Pressekonferenz zur Erste Bank Open 2021 in der Wiener Stadthalle);
Copyright: e-motion/Bildagentur Zolles KG/Christian Hofer, 28.9.2021