Erfolgreicher Start für Aktion „Buchstart NÖ“

LR Ludwig Schleritzko: „Die Aktion Buchstart NÖ ist erst angelaufen, doch schon jetzt ein voller Erfolg – über 3.000 Taschen konnten bereits an unsere Bibliotheken ausgeliefert werden“

St. Pölten (8. Februar 2022) – Buchstart Niederösterreich ist eine Landesinitiative, um die Lesefrühförderungsaktivitäten zu stärken. Das Land Niederösterreich will damit Jungfamilien in die Bibliotheken einladen, um die Bedeutung von Lesen zu stärken und das Angebot der NÖ Bibliotheken weiter in den Fokus zu rücken. Der Beginn von Buchstart NÖ verläuft äußerst erfolgreich: Bereits über 3.000 Buchstart-Taschen wurden an die rund 260 öffentlichen NÖ Bibliotheken verteilt – weitere 2.000 Taschen folgen in Kürze.

Landesrat Ludwig Schleritzko meint dazu: „Lese- und Sprachförderung liegt dem Land NÖ besonders am Herzen und auch persönlich ist es mir ein großes Anliegen, die vielfältigen Angebote für Babys und Kinder in den öffentlichen Bibliotheken sichtbar zu machen. Damit eine Aktion wie Buchstart NÖ umgesetzt werden kann, braucht es aber natürlich auch starke Partner wie die HYPO NOE oder die Niederösterreichische Versicherung – danke für die Unterstützung.“

Wolfgang Viehauser, Marktvorstand und Sprecher des Vorstands der HYPO NOE führt aus: „Die Aktion Buchstart schafft großen Mehrwert für das Bildungsland Niederösterreich, gerade weil Lesen für soziale Teilhabe als eine der drei Grundkompetenzen enorm wichtig ist. Wir freuen uns daher, im Rahmen unserer nachhaltigen Unternehmenspolitik, diese Aktion unterstützen zu dürfen.“

Mag. Stefan Jauk, Generaldirektor der Niederösterreichischen Versicherung, fügt hinzu: „Bibliotheken sind einer der wichtigsten außerschulischen Bereiche, um sich unterschiedlichste Kompetenzen für das ganze Leben anzueignen – daher unterstützen wir diese Initiative sehr gerne!“

Besuchen Sie Ihre nächstgelegene Bibliothek und holen Sie für Ihr Kind die kostenlose Buchstarttasche ab. Alle Infos rund um Buchstart NÖ finden Sie unter https://loslesen.at/buchstart-noe/

(v.l.nr.) Mag. Stefan Jauk (Generaldirektor NV), Landesrat Ludwig Schleritzko, DI Wolfgang Viehauser, MSc (Vorstand HYPO NOE)
 Fotocredit: NLK Filzwieser