20. Tullnerfelder Neujahrskonzert

Die Donaukultur KG veranstaltete einen großartigen Neujahrsautakt unterstützt von Dr. Richard Verkehrsbetriebe, den Werbegestalten und der Familie Bläuel vom Berghotel Tulbingerkogel.

TULBING. Bereits zum 20. Mal fand das Neujahrskonzert der Donaukultur im Berghotel Tulbingerkogel statt und präsentierte „Die Wiener“ und die Sopranistin Anne Wieben, die spontan für die erkrankte Rebecca Nelsen einsprang. Unter der Leitung von Prof. Günter Seifert von den Wiener Philharmonikern und seinem Ensemble „Die Wiener“ begeisterte er das fachkundige Publikum. Durch den Abend führte Claus Bruckmann, der gemeinsam mit Gastgeber Frank Bläuel die zahlreich erschienenen Gäste begrüßte. 

Franz Müllner Donaukultur KG: „Es hat gutgetan, unseren Gästen, Freunden und Kunden einen grandiosen Kulturabend zu bieten. Man konnte den Optimismus und die Freude, die Pandemie hoffentlich bald überstanden zu haben, spüren. Es haben sich alle vorbildlich an die Covid-Vorgaben gehalten. Die Firma ÖWD unterstützte uns dabei bestens! Wir danken unseren treuen Kulturfans sehr herzlich!“

Fotorechte: Claudia Raidl, Donaukultur KG & Reinhard Judt

Die Wiener und Anne Wieden und Donaukultur KG Franz Müllner

Bereichsleiter Dr. Richard Michael Weissmann sowie Ingrid, Frank, Linda, Maria und Georg Bläuel mit Sopranistin Anne Wieben. 
Bgm. Roland Nagl, Vbgm. Anna Haider, Regionsobmann und TFKV Obmann Stv. Franz Aigner   
Brigadier Reinhard Kraft mit Gattin Marion, Stv. Kdt. des Militärkommandos NÖ Oberst Michael Lippert mit Gattin Birgit, Major Martin Ranegger mit Claudia Ranegger-Tinnacher, Brigitta und Willi Dussmann, Franz Müllner Donaukultur KG.